Schriftgröße:
Farbkontrast:

Infektionsdaten

Infektionssurveillance
Aufgabe der Infektionssurveillance ist die zeitnahe und räumliche Erfassung des Infektionsgeschehens in Niedersachsen. Gesetzliche Grundlage ist das Infektionsschutzgesetz (IfSG).
SurvIN (InfektionsSurveillance In Niedersachsen) gibt einen Überblick über die Infektionsdaten der zurückliegenden Kalenderwoche und der vergangenen Jahre. Die Tabelle zeigt die aktuellen Fallzahlen ausgewählter häufig vorkommender Infektionserreger sowie die zu erwartende Fälle, die aus den Vergleichszeiträumen der Vorjahre ermittelt werden. Einen räumlichen Überblick über das Infektionsgeschehen auf Ebene der Landkreise und kreisfreien Städte gibt eine Karte, die für jeden Infektionserreger aufgerufen werden kann. Unterhalb der Karte kann der zeitliche Verlauf der Meldefälle des aktuellen Jahres mit zurückliegenden Jahren verglichen werden.

Infektionsreport
Neben der laufenden Beobachtung des Infektionsgeschehens (Infektionssurveilance, s.o.) werden die Infektionsdaten des jeweils zurückliegenden Jahres analysiert, graphisch und textlich aufbereitet und in Form eines Infektionsreportes veröffentlicht. Seit 2002 ist auch ein interaktiver Infektionsreport verfügbar, der die Möglichkeit bietet, sich über animierte Karten und begeitende Diagramme einen zeitlichen Überblick über das Infektionsgeschehen zu verschaffen.
Bitte beachten: Zur Ansicht des Interaktiven Infektionsberichtes benötigen Sie den kostenlosen Adobe Flash Player (Möglichkeit zum Download in der Infospalte).

Impfreport
Ergänzende Daten zu Impfungen in Niedersachsen finden Sie im jährlich erscheinenden Impfreport (unter Gesundheitsberichte & EKN > Impfreport).

Grafik Infektionsdaten
Adobe Flash Player herunterladen
Link zum Kontaktformular

Übersicht